Skip to main content

Highlander Discovery 45 Rucksack Test

Highlander Discovery

Highlander Discovery
8.4

Tragekomfort

8/10

Taschenaufteilung

8/10

Features

9/10

Materialqualität

8/10

Preis/ Leistung

10/10

Vorteile

  • mega Preis/ Leistung
  • rundes Paket als Tourenrucksack
  • alle wichtigen Taschen vorhanden
  • gute Qualität
  • viele Schlaufen und Riemen
  • sehr leicht

Nachteile

  • Rückenlänge nicht anpassbar

Der Highlander Discovery ist das erfolgreichste Modell des etwas weniger bekannten Herstellers. Diesen Rucksack gibt es in den Größen 45, 65 und 85 Litern Ladevolumen, wobei sich dieser Artikel auf das kleine Modell mit nur 45 Litern Volumen bezieht. Nach der Bezeichnung ist dies kein Trekkingrucksack, sondern ein Tourenrucksack, was ich bereits HIER beschrieben habe. Trotzdem kann man wohl im allgemeinen von einem kleineren Trekkingrucksack sprechen, ohne Verwirrung stiften zu wollen. Was den kleinen Highlander auszeichnet ist schnell zu beschreiben: Man erhält für etwa 40 € einen sehr guten und robusten Rucksack, indem schon so einiges Platz findet. In gewisser Weise ein Preis- / Leistungsknaller. Die Farbe ist blau und schwarz und wirkt relativ neutral.

Natürlich darf man den kleinen Highlander wiederum auch nicht mit einem 200 € Trekkingrucksack vergleichen, außer man will unfair sein. Es geht hier ganz klar um einen kleinen 45 Liter  68 x 29 x 23 cm großen Tourenrucksack, der robust und gut zu tragen sein soll. Für 40 € sollte man einfach keinen Weltreiserucksack erwarten und auch die Ausstattungsansprüche etwas zurück fahren. Was man aber bekommt, wenn man dies beachtet, werde ich folgend beschreiben.

Ausstattung

Das Hauptfach lässt sich mit einem Kordelzug und dann mit dem Deckel verschließen – wie üblich. Der Deckel hat ein Reißverschlussfach integriert. Ein Frontzugriff für das Hauptfach gibt es leider nicht. An der Seite befinden sich Volumenfalten und Kompressionsriemen. Auch auf der Front sind Kompressionsriemen vorhanden. Außen sind seitlich auch zwei Netztaschen für z.B. Trinkflaschen untergebracht. Außerdem sind zahlreiche Schlaufen vorhanden an denen man diverse Ausrüstungsgegenstände anbringen kann.

Gurte zur Lastenverteilung sind auch vorhanden, das ist gut. Was weniger ist, ist die Tatsache, dass die Rückenlänge nicht eingestellt werden kann. Da unisex Rucksäcke eher für Männer ausgelegt sind, kann ich daher kleineren und zierlicheren Frauen eher nicht zum Highlander Discovery raten. Diese sollten sich bitte in der Kategorie Damen umsehen, da gibt es sehr gute Alternativen.

Aber die nicht ganz so üppige Ausstattung hat auch Vorteile. Mit nur 1,4 Kg ist er ziemlich leicht. Das kann ein großer Vorteil sein. Außerdem wird sogar ein Regenschutz mitgeliefert. Eine Runde – aber nicht perfekte Ausstattung.

Polsterung

Die Rückenpolsterung ist netzartig aufgebaut und lässt die Luft mittelmäßig gut zirkulieren. Airmesh ist das Stichwort, wie man diese Polster auch noch bezeichnen darf. An heißen Tagen und vielen Tragestunden wird man darunter aber auch etwas schwitzen. Grundsätzlich aber ein guter Kompromiss aus Komfort und Pragmatismus.

Highlander Discovery 45 Rückseite
Highlander Discovery 45 Rückseite

Auch die Schultergurte und der Hüftgurt sind gut gepolstert. Hier gibt es keine negative Kritik.

Qualität

Als Material wurde beim Discovery 2210D Polyester (Hex Ripstop) und 900D Polyester, welches PU-beschichtet ist, verwendet. Das ist schon ganz gut in dieser Preisklasse und dürfte so einiges ab können. Für den Preis wurden auf jeden Fall nicht die schlechtesten Materialien verwendet.

Die Nähte des Discovery sind gut verarbeitet und auch sonst macht der „Kleine“ keinen 40 € Eindruck. Auch unangenehme Gerüche können nicht wahrgenommen werden. Damit hat der Eindruck nichts mit seinem Preis gemeinsam.

Der Highlander Discovery Rucksack ist eine Empfehlung für:

  • leichtere Trekking-Touren ohne besonders viel Gepäck
  • den schmaleren Geldbeutel
  • Männer oder etwas größere Frauen
  • eher seltenere Touren und kürzere Touren
  • Personen, die einen Rucksack gebrauchen und auch mal verschleißen
Wenn dir der Artikel "Highlander Discovery 45 Rucksack Test" gefallen hat und du mich und meine Unabhängigkeit etwas unterstützen möchtest, würde ich mich über deinen Kommentar freuen und wenn du einen Trekkingrucksack, Wanderrucksack oder jegliches anderes Produkt bei Amazon kaufen möchtest, kannst du dies zum unveränderten Kaufpreis HIER* bestellen. Vielen Dank!

Kommentar verfassen